Dienstag, 17. Oktober 2017

Episode 28 - Maniac Cop (1988)



Episode 28 - Maniac Cop (1988)

1988 haben sich mit Produzent und Autor Larry Cohen (Ambulance, The Stuff, Phone Booth) und Regisseur William Lustig (Maniac) zwei echte Genregrößen gefunden um gemeinsam einen Horrorthriller über einen mordenden Cop zu drehen.

Herausgekommen ist mit Maniac Cop vielleicht nicht der beste Horrorfilm aller Zeiten und auch kein Box-Office-Wunder, aber ein aus heutiger Sicht durchaus als Kultfilm zu bezeichnenden Streifen.

Warum der Film das so ungeliebte Wort kultig so verdient, erklären euch Pascal und Chris in Episode 28 eures Lieblingshorrorfilmpodcasts.

Am Ende reden die beiden auch noch über die beiden Fortsetzungen.

ACHTUNG: Bitte entschuldigt ein paar Tonschnitzer auf Chris' Tonspur, die leider nicht mehr zu reparieren waren. Aber lieber eine Folge mit ein paar technischen Problemen, als gar keine Folge :)

Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionen und Bewertungen.

iTunes
RSS-Feed
Download

Twitter D&D: @D3vilsnD3mons
Twitter Pascal: @Obvious_San
Twitter Christian: @Mirishikiari87

Bildquelle: Arrow, NSM

Über diesen Amazon-Link könnt ihr den in der Episode besprochenen Film erwerben ohne Mehrkosten, dafür geht ein Bruchteil des Geldes an uns und wir können damit unsere Serverkosten und Rezensionsmaterial bezahlen. Für euch macht es keinen Unterschied, für uns schon. Vielen Dank!

Dienstag, 10. Oktober 2017

Episode 27 - The Church - La Chiesa (1989)



Episode 27 - The Church - La Chiesa (1989)

Wir haben euch ja nun schon einige Perlen des italienischen Genrekinos vorgestellt und auch heute soll es um einen solchen Film gehen. The Church ist ein Film von Argento-Zögling Michele Soavi, der mit Argento-Tochter Asia in einer Hauptrolle und mit Dario selbst als Produzent einen durchaus interessanten Gothic-Horrorfilm konstruiert hat.

Dämonen-Sex, aufgespießte Körper und eine riesige Kathedrale. Was wollt ihr mehr? Ach ja, der Film wurde auch noch zu Teilen in Hamburg gedreht. Aber dazu wird euch Pascal mehr erzählen. Christian hat dafür in der Karriere von Schauspieler und Regisseur Michele Soavi gestöbert.

Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionen und Bewertungen.

iTunes
RSS-Feed
Download

Twitter D&D: @D3vilsnD3mons
Twitter Pascal: @Obvious_San
Twitter Christian: @Mirishikiari87

Bildquelle: Shameless

Samstag, 7. Oktober 2017

Episode 26 - It (2017)



Episode 26 - It (2017)

Bereits jetzt ist absehbar, dass IT, die zweite Adaption von Stephen Kings Bestseller über eine Gruppe Kids, die sich in ihrer Kleinstadt mit dem absolut Bösen auseinander setzen müssen, der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten werden wird. Derzeit sprengt der Film viele Box Office Rekorde und kommt sowohl beim Mainstream- als auch beim Genrepublikum enorm gut an.

Aus diesem Grund pausieren wir auch unsere gewohnt nostalgische Berichterstattung über ältere Horrorfilme und liefern euch unser Feedback zum Hype um die Neuverfilmung von ES!

Als Bonus berichtet True Crime Germany Legende, IT-Boy und ESperte Dominik in einem Einspieler von seinem Kinobesuch. Vielen Dank dafür!

Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionen und Bewertungen.

iTunes
RSS-Feed
Download

Twitter D&D: @D3vilsnD3mons
Twitter Pascal: @Obvious_San
Twitter Christian: @Mirishikiari87

Bildquelle: Warner Bros.

Über diesen Amazon-Link könnt ihr den in der Episode besprochenen Film erwerben ohne Mehrkosten, dafür geht ein Bruchteil des Geldes an uns und wir können damit unsere Serverkosten und Rezensionsmaterial bezahlen. Für euch macht es keinen Unterschied, für uns schon. Vielen Dank!

Dienstag, 19. September 2017

Episode 25 - The Silence of the Lambs (1991)



Episode 25 - The Silence of the Lambs (1991)

Bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch, bester Hauptdarsteller, beste Hauptdarstellerin - Jonathan Demmes Romanadaption Das Schweigen der Lämmer war bei den 64. Academy Awards der große Abräumer und gehört zu den ganz wenigen Filmen, die es geschafft haben die 5 wichtigsten Preise der Veranstaltung mitzunehmen.

Aber viel wichtiger ist doch, dass der Thriller zu den absoluten Lieblingsfilmen von Pascal & Christian gehört. Eine noch viel größere Auszeichnung. Warum das so ist und warum der Film noch heute eine Menge Freude, aber auch Furcht bereitet, erklären die beiden in der neuen Ausgabe von Devils & Demons.

Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionen und Bewertungen.

iTunes
RSS-Feed
Download

Twitter D&D: @D3vilsnD3mons
Twitter Pascal: @Obvious_San
Twitter Christian: @Mirishikiari87

Bildquelle: 20th Century Fox

Über diesen Amazon-Link könnt ihr den in der Episode besprochenen Film erwerben ohne Mehrkosten, dafür geht ein Bruchteil des Geldes an uns und wir können damit unsere Serverkosten und Rezensionsmaterial bezahlen. Für euch macht es keinen Unterschied, für uns schon. Vielen Dank!

Dienstag, 12. September 2017

Episode 24 - Ringu (1998)



Episode 24 - Ringu (1998)

Sie haben lange überlegt, über welche Art Horrorfilm wurde in Devils & Demons noch nie geredet? Richtig. J-Horror. Und warum nicht direkt mit dem Branchenprimus Ringu aus dem Jahr 1998 von Hideo Nakata starten?

Überraschend stellen Pascal & Christian mit, dass der Film immer noch erstaunlich gut funktioniert. Aber mehr dazu in Episode 24...

Hier noch die namentlich erwähnten Projekten von uns und Freunden zum ANKLICKEN!

youtube-Empfehlung: Comic Trips
Welle-Nerdpol: Ghibli Folge
Daumenkino: Geschichten aus Entenhausen
Film Quartett: Quo Vadis Filmkritik?

Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionen und Bewertungen.

iTunes
RSS-Feed
Download

Twitter D&D: @D3vilsnD3mons
Twitter Pascal: @Obvious_San
Twitter Christian: @Mirishikiari87

Bildquelle: Sony Pictures

Über diesen Amazon-Link könnt ihr den in der Episode besprochenen Film erwerben ohne Mehrkosten, dafür geht ein Bruchteil des Geldes an uns und wir können damit unsere Serverkosten und Rezensionsmaterial bezahlen. Für euch macht es keinen Unterschied, für uns schon. Vielen Dank!